Feuerwehr

Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Hillesheim

Der Brandschutz und die Technische Hilfe in der Gemeinde werden durch die Freiwillige Feuerwehr Hillesheim sichergestellt, die als Teileinheit in das Brandschutzkonzept der Verbandsgemeinde Rhein-Selz eingebunden ist. Eine solide Alarmstärke, moderne Ausstattung und intensive Ausbildung gewährleisten eine zukunftsfähige Feuerwehreinheit.

Schauen Sie sich den Imagefilm der Freiwilligen Feuerwehr Hillesheim auf Youtube an.

Förderverein

Der bereits seit ???? in Hillesheim aktive Förderverein der Feuerwehr zählt zur Zeit ??? Mitglieder. Als gemeinnütziger Verein finanziert er sich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Neben der Unterstützung der Aktiven, ist vor allem die Betreuung der Jugendfeuerwehr ein Hauptanliegen des Vereins.

Die Jugendfeuerwehr Hillesheim stellt sich vor

Bereits im Jahr 1989 gründete sich unter Leitung von Thomas Geiß die Jugendfeuerwehr Hillesheim als Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Waren die Kinder und Jugendlichen am Anfang noch „nur Hillesheimer“, so beteiligen sich mittlerweile auch die Kinder und Jugendlichen aus den Gemeinden Dorn-Dürkheim und Wintersheim.

Aufgabe und Ziel der Jugendfeuerwehr war und ist es, das Interesse der Mädchen und Jungen an der Feuerwehr zu wecken, sie in die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr einzuführen und den Übergang in den aktiven Dienst der Wehr zu ermöglichen.

Seit ???? nimmt Gunter Andreas die Aufgabe des Jugendfeuerwehrwartes wahr, dabei wird er von ????? und ????? unterstützt.

Die Arbeit der Jugendfeuerwehr lässt sich in zwei Bereiche unterteilen: 
Auf der einen Seite steht die Ausbildung zur Feuerwehrfrau bzw. –mann. Dazu treffen sich die Kinder und Jugendlichen alle 14 Tage freitags, um in theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden die Grundlagen für den aktiven Dienst zu erlernen. Dabei stehen mehrere Aspekte im Vordergrund:

  • Die Durchführung eines Löschangriffs.
  • Das Stellen einer Leiter zur Menschenrettung.
  • Das Leisten einfacher technischer Hilfe.
  • Die Grundlagen der Ersten Hilfe.

Die Kinder und Jugendlichen sind mit großem Eifer und großer Begeisterung am Werk, ganz nach ihrem Motto:

„Ohne uns wird´s brenzlig“